Newsletter: 
 
Schriftgröße ändern:
   
 
 

Kita "Hainich-Wichtel"

 

Unsere Kinder sind uns wichtig!


Weberstedt blickt auf eine traditionsreiche Zeit der Kinderbetreuung zurück. Es war im Jahr 1938, als Frau Charlotte Kaltwasser den ersten Kindergarten in Weberstedt im Gebäude der Gaststätte „Zur Tanne“ gründete.

 

Zwischenablage04.jpg

 

Galt das Augenmerk eines Kindergartens in der damaligen Zeit der Aufbewahrung, so ersetzten dies später Lern-, Spiel- und Bildungsangebote. 1954 wurde nach umfangreichen baulichen Maßnahmen, in der ehemaligen „Mädchenschule“ in der Langgasse 7, eine Kindertagesstätte geschaffen. In dem Gebäude sind fortan Kindergarten und Krabbelstube untergebracht. Über 40 Kinder besuchten in dieser Zeit täglich diese Einrichtung. Da dieses Gebäude keine Möglichkeiten der Erweiterung bot, wurde 1976 eine neue Kinderkrippe auch auf dem Grundstück Langgasse 7 gebaut. Durch die stark rückläufigen Geburten nach 1990 wurde davon ausgegangen, dass die Kinderzahl rapide sinkenund sich das Betreiben beider Gebäude nicht mehr lohnt. Deshalb wurde das neugeschaffene Gebäude 1994 wieder verkauft. Weberstedt nahm unterdessen eine erfreuliche Entwicklung. Es wurden wieder mehr Kinder geboren.

 

Zwischenablage05.jpg Zwischenablage06.jpg
vor der Sanierung 2008 nach der Sanierung 2010

 

Im Jahr 2008 hat die Gemeinde die Möglichkeit genutzt und dieses Gebäude zurückgekauft. Nach sehr kostenintensiven Investitionen konnte unseren Kleinsten die schöne neu geschaffene Kinderkrippe im September 2010 zur Nutzung übergeben werden.

 

Zwischenablage07.jpg

Zwischenablage08.jpg

 

nach der Sanierung 2006

 

Aber auch am und im Kindergartengebäude wurden große und sichtbare Veränderungen geschaffen. Ein neuer Sanitärtrakt wurde 1999 geschaffen, die Fußböden wurden erneuert und  2002/2003 wurden neue Fenster, Türen und eine Dusche eingebaut. Die Küche wurde saniert und die elektrische Anlage wurde entsprechend dem Stand der technischen Vorschriften saniert. Von 2005 bis 2006 wurden über das Dorferneuerungsprogramm das Dach, die Fassade und die Außenanlagen (Hofgestaltung) erneuert.