Newsletter: 
 
Schriftgröße ändern:
   
 
 

Dorfclub Weberstedt e.V.

Vorschaubild

Schlossstraße 9
99947 Weberstedt

E-Mail E-Mail:

Vorstellungsbild

Einen Dorfclub gab es zu früheren Zeiten schon einmal in Weberstedt.

 

Diese Idee haben wir wieder aufgegriffen und im April 2014 den „Dorfclub Weberstedt e.V.“ gegründet. Unsere Mitgliederzahl von anfangs 22 hat sich bis dato auf 26 Mitglieder vergrößert. Und da ist hoffentlich nicht Ende, wir freuen uns auf jedes weitere Mitglied.

Unser Verein hat sich folgendes zur Aufgabe gemacht:

 

Förderung der Heimat- und Landschaftspflege, Pflege von Grünanlagen und Wasserläufen in und um Weberstedt, Unterhaltung von Wanderwegen, Indstandhaltung der Rastplätze und Parkbänke. Weiterhin liegt uns die Pflege der Grün- und Sportanlage im Schwimmbad am Herzen.

 

Ebenfalls sind wir unterstützend tätig im Erhalt der dörflichen Traditionen und Feste.

 

Kurzum, uns liegt Weberstedt am Herzen!

 

Der Dorfclub Weberstedt e.V.

 

Danke für die Unterstützung unserer Arbeit bei allen Sponsoren, Bürgern und Freunden unserer Gemeinde

 

 


Aktuelle Meldungen

Spielplatz offiziell eingeweiht

(08.05.2018)

Nach unzähligen Arbeitseinsätzen, viel Geduld und positiven Bescheiden ist unser Spielplatz fertig. Eine große Spielkombination, eine Nestschaukel und eine Seilbahn bieten eine Menga Spaß im Weberstedter Schlosspark!

 

Eingeweiht wurde der Spielplatz am 30.04.2018!

 

Herzlichen Dank bei allen Unterstützern!

Foto zur Meldung: Spielplatz offiziell eingeweiht
Foto: fertiger Spielplatz

Arbeitseinsatz im Schlosspark

(12.10.2015)

Unser Schlosspark verwildert immer mehr. Viel Gestrüpp und einzelne, dicht an dicht stehende Bäume die kraftlos in die Höhe schießen. Von seinem Ansehen vor 1945 hat er durch den Wandel der Zeiten viel verloren.

Dem entgegen zu wirken hat sich der Dorfclub Weberstedt zur Aufgabe gemacht. Zusammen mit der Freiwilligen Feuerwehr gab es dazu eine erste Aktion im Park. Hautaugenmerk lag auf der Beseitigung kranker. abgestorbener Bäume die eine Gefahrenquelle darstellen. Nach Absprache mit den zuständigen Behörden und Hinweisen von Landschaftspflegern wurde gleichzeitig darauf geachtet das der Blutbuche (als wertvollsten Baum im ganzen Park) und einer alten Eiche am Hang mehr Luft gegeben wird.

Die Aktion hat gezeigt, dass wir im Dorf gemeinsam viel erreichen können. Es hat allen Beteiligten Spaß gemacht und es war erster Schritt auf dem Weg der Instandsetzung der Parkanlage. Als nächster Schritt ist die Erstellung einer Denkmalpflgerischen Zielstellung/ eines Konzepts für die gesamte Anlage oberhalb des ersten Hangs geplant.

Foto zur Meldung: Arbeitseinsatz im Schlosspark
Foto: Blutbuche im Mai 2015

Grabenpflege und Schwimmbadbeflanzung

(07.03.2015)

Am 7.03 traf sich der Dorfclub e.V. zu einem Arbeitseinsatz. Gemeinsam wollte man dem verwilderten Graben, anfangend am Grillplatz, zu Leibe rücken um ihn wieder in einen ansehnlichen Zustand zubringen. Viel Gestrüpp, Totholz und einiges an Müll, wie Flaschen oder Trabantteile, wurden entfernt. Der Bachlauf wurde wieder freigelegt und man kann das Wasser nicht nur plätschern hören, sondern auch wiedersehen.

Parallel zu dieser Aktion wurden im Schwimmbad zwei Bäume und Sträucher gepflanzt. Diese sollen in der zukünftigen Freibad Saison ersten Schatten spenden.

Zum Abschluss gab es dann bei schönsten Sonnenschein frische Bratwürste am Grillplatz.

Foto zur Meldung: Grabenpflege und Schwimmbadbeflanzung
Foto: Grabenpflege und Schwimmbadbeflanzung